Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die auf US-Farmen angebaut werden, darunter Gemüsefarmen, Reihenfarmen und Baumnussbetriebe. Natürlich gibt es noch eine Vielzahl weiterer Produkte.

  • Mais
    Mais ist das am meisten angebaute Futtergetreide, in den USA. Hauptsächlich wird es an Tiere verfüttert. Über 90 Millionen Hektar Mais werden für Futtermittel, Industrieprodukte und Lebensmittel- sowie Getränkeprodukte wie Getreide für Alkohol und Süßstoffe angebaut.
  • Baumwolle
    Die USA ist weltweit der drittgrößte Produzent von Baumwolle. Sie sind auch der weltweit führende Exporteur von Baumwolle. Diese Branche trägt jährlich 21 Milliarden Dollar zur Wirtschaft bei und schafft über 125.000 Arbeitsplätze.
  • Früchte
    Viele unterschiedliche Früchte werden in den USA angebaut, darunter Äpfel, Beeren, Zitrusfrüchte und Melonen. Zusammen mit der Baumnussindustrie trägt die Obstindustrie über 25 Milliarden Dollar an landwirtschaftlichen Einnahmen bei.
  • Nüsse
    Nüsse wie z.B. Mandeln, Pekannüsse, Walnüsse, Haselnüsse und Pistazien werden in vielen Gebieten der USA angebaut. Zusammen mit dem Fruchtanbau macht die Nussindustrie 13 Prozent der Gesamteinnahmen für alle Agrarrohstoffe aus und wird auf 7 Prozent alle US-Äcker angebaut.
  • Reis
    Reis wird ausschließlich in den südlichen USA und in Kalifornien angebaut. Die USA exportieren etwa die Hälfte ihres Reisabsatzes in die Weltmärkte.
  • Soja- und Ölpflanzen
    Die USA ist der führende Produzent und Exporteur von Soja- bzw. Ölpflanzen sowie deren Produkte. Sojabohnen machen etwa 90% der US-amerikanischen Ölsaatenproduktion aus. Es werden jedoch auch andere Produkte wie Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Raps und Lein angebaut.
  • Zucker und Süßungsmittel
    Die USA ist einer der weltweit größten Produzenten von Zucker sowie Süßungsmitteln, jedoch zugleich auch einer der größten Verbraucher. Zucker kann aus Zuckerrohr, Zuckerrüben und fruktosereichem Maissirup gewonnen werden.
  • Gemüse
    Die Gemüseindustrie in der USA umfasst verschiedene Branchen. Es kann in Gemüse, das zur Verarbeitung angebaut wird, und Gemüse, das für den Verkauf auf dem Frischmarkt angebaut wird, unterteilt werden. „Upper Midwestern Staaten“ wie Wisconsin, Minnesota und Michigan und Pazifikstaaten wie Kalifornien, Washington und Oregon haben die meisten Anbauflächen für Gemüse zur Verarbeitung, während Florida, Kalifornien, Arizona, Georgia und New York die meisten Anbauflächen für Gemüse für den Frischmarkt haben.
  • Weizen
    Weizen ist die drittgrößte Feldfrucht in den USA, sowohl bei den Anbauflächen als auch bei den Bruttoei6nnahmen. Etwa die Hälfte der Weizenproduktion der USA werden exportiert.

Bildquellen:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.